Header_1Header_1

Chronik von 1976 bis 1995

1979 Mürzzuschlag: Brauhaus Dachstuhlbrand in der Grazerstraße.

1981 Fahrzeugweihe TLF1000, Marke Mercedes

k-Bild19 TLF1000Bild / Grafik vergrößern

1982 Ölbeckenbrand Vergüteanlage in Hönigsberg
1983 Großbrand in Langenwang Wohnhausbrand bei RupertRinnhofer vulgo Grüblbauer. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Wohnhaus in Vollbrand. Tragisches Schicksal. Die Bäuerin warf ihre Kinder aus dem Fenster, der Vater fing sie auf , der Altbauer verbrannte.
1984 Säureeinsatz ehm. Bierfaßfertigung
 

1985

2 Absaugungsbrände im Werk Mürzzuschlag Hochwassereinsatz Beseitigung eines Eisstoßes ( ehem.. Werksfluder )

 

1986

2.3.1986 Großbrand Bärenkoglhaus. Das Bärenkogelhaus auf auf 1200 m Seehöhe wurde zum Raub der Flammen. 12 Feuerwehren des Bezirkes Mürzzuschlag standen im Einsatz. Schneekatastrophe ( über 3m Schnee im Ort ) Trotz tagelangen Schneeeinsatz stürzte das Hallendach des W3 und W4 ein.

 

19.09.1986 Großbrand - Spital am Semmering Ein Brand beim Wirtschaftsgebäude gefährdet Freitag Nachmittag ganz Spital am Semmering. Kurz nach 16.00 Uhr brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer im Stallgebäude des Pfarrheimes aus. Um ein Übergreifen auf die umliegenden Häuser zu verhindern wurde sofort Bezirksalarm gegeben.

1988

100-Jahrfeier mit Übergabe eines Kleinlöschfahrzeuges

13.6.1988 Brand der Staubfilteranlage der Fa. Erne

25.7.1988 Garagenbrand Garagenbrand in Alt-Hönigsberg durch Funkenflug nach Schneidarbeiten. Einsatzerschwerend war die Lagerung von Benzin und Diesel in Fässern. 16.8.1988 Wohnhausbrand in Langenwang Nachbarliche Hilfeleistung mit 16 Mann und 50 Einsatzstunden

13.9.1988 Glimmbrand einer Filteranlage im Werk Mürzzuschlag

1989

9.4.1989 Wiesenbrand Seilbahngasse: Ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald konnte im letzten Moment verhindert werden

21.5.1989 Tombola mit dem Sportverein Phönix Hönigsberg, der Haupttreffer damals 1 PKW Fort Orion und 1 Motorrad Honda CBR 500.

23.5.1989 Brand der Mattieranlage im Werk Mürzzuschlag

11.7.1989 Hochwassereinsatz im Stadtteil Mürzzuschlag

25.7.1989 Hochwassereinsatz in Hönigsberg - Zimmersdorf

k-Bild23 ZimmersdorfBild / Grafik vergrößern
k-Bild24 ZimmersdorfBild / Grafik vergrößern

22.8.1989 Dachstuhlbrand beim Gasthof Berger in Kapellen a.d.Mürz

11.9.1989 Wirtschaftsgebäudebrand am Feistritzberg in Langenwang Bezirksalarm - Funkenschlag in der Zerkleinerungsanlage

26.12.1989 Wochenendhaus in der Schwöbing/Langenwang in Vollbrand Hackschnitzelanlage explodierte
 

1990

16.3.1990 Filterbrand/Strahlerei im Werk Mürzzuschlag

17.3.1990 Waldbrand am Semmering in der Feriensiedlung der "Wiener"

15.5. und 12.6.1990 Je ein Wohnungsbrand im Ortsgebiet Hönigsberg Ursache überhitztes Öl.

24.10.1990 Wirtschaftsgebäudebrand Fam. Fritz - Langenwang Tiere konnten gerettet werden, Stallgebäude ein Raub der Flammen.

1991

7.4.1991 Brand eines Silos beim Profilwerk der Fa. Schweighofer in Kohleben/Mürzz.

3.6.1991 Brand Filteranlage/Strahlerei im Werk Mürzzuschlag

26.6.1991 Hochwassereinsatz Glüherei Werk Mürzzuschlag

27.6.1991 Tankwagenunfall in Kohleben/Mürzzuschlag einsatzerschwerend, Befüllung des Tankwagens mit Superbenzin, die Stadtfeuerwehr Mürzzuschlag mußte einen Schaumteppich legen

24. - 28.7.1991 Jahrhunderthochwasser im gesamten Bezirk 38 Mann der Wehr leisteten 1140 Einsatzstunden im Werk und im Ortsgebiet. Zeitweilig stand auch das Rüsthaus bis zu ½ Meter im Wasser

21.9.1991 Kabelbrand im Gasthof Payrhofer/Hönigsberg

1.10.1991 Wirtschaftsgebäudebrand Eder-Altenberg Bezirksalarm für Tankwägen.

13.11.1991 Brand Glüherei Werk Hönigsberg

1992

4.1.1992 Dachbrand bei der Fa. Innoweld/Hönigsberg durch zufällige Beobachtung vom Rüsthaus aus, konnte der Brand rechtzeitig entdeckt und gelöscht werden.

20.5.1992 Wohnhausbrand in Mürzzuschlag in der Toni-Schruf-Gasse

30.8.1992 Brand in der Preßblechfertigung Mürzzuschlag

15.10.1992 Chemikalienunfall mit "Phenol" in Spital a. Semmering, B 306-Weidmannsheilkurve Großalarm mit 204 eingesetzten Feuerwehrmännern
 

1993

27.2.1993 Brand Verladebüro im Werk Mürzzuschlag

21.4.1993 Brand Schleiferei Werk Mürzzuschlag

21.5.1993 Waldbrandalarm - Florian Mürzzuschlag Nach Besichtigung, stellte sich heraus, daß ein Landwirt in der Nähe des Wirtschaftsgebäude Rothwangl "Stauden" abbrannte
 

19. bis 20.6.1993: Zeltfest anläßlich der 105-Jahrfeier mit dem 1. Bezirksverbandstag und den Musikgruppen "Orig. fidele Mölltaler", "Orig. Ligister Trio" und den "Stoakoglern".

4.12.1993: Autobrand in Mürzzuschlag "B23-Rote Wand"

1.2.1994: Brand der Absaugung/Plasmaschneidanlage Werk Hönigsberg

28.4.1994: Wohnungsbrand in der Schulstraße/Hönigsberg

6.7.1994: Hochwassereinsatz Alt-Hönigsberg und im Werk Mürzzuschlag

18.7.1994: Hochwassereinsatz im gesamten Werk und im Ortsgebiet

17.8.1994: Brand Wirtschaftsgebäude Paar vulgo "Hanswickel", Gemeindegebiet Ganz

22.12.1994: 2 Brände der Filteranlage/Plasmaschneidanlage

9.7.1995: Brand beim Wirtschaftsgebäude "Turmbauer", Gemeindegebiet Langenwang

25.8.1995: Im Zuge der Müllbeseitigung wurde gemeinsam mit den Naturfreunden eine Mürzuferreinigung durchgeführt.

22.9.1995: Brand beim Sägewerk Pollerus in Spital a. Semmering

18.10.1995: Sägewerksbrand in Langenwang

Betriebsfeuerwehr Böhler Bleche GmbH & Co KG  |  Werkstraße 13  |  8682 Hönigsberg  |  +43 3852 55526495 are-Feuerwehr-xya34[at]ddks-bohler-bleche.at