Website-Box CMS Login
Header_1Header_1

Brand des 2er Ofens im Werk Hönigsberg!

Mittels Sirenenalarm wurde heute am Dienstag, 21.04.2015 die Betriebsfeuerwehr Böhler Bleche Mürzzuschlag-Hönigsberg zu einem Brand unter dem 2er Ofens des TRIO-Walzgerüstes im Werksteil Hönigsberg gerufen. Ein technischer Defekt löste den Brand aus!

 

Die Betriebsfeuerwehr rückte sofort mit TLF-A 2000, TLF 1000-200 und KDO zum Einsatzort aus. Bereits am Anfahrtsweg rüsteten sich die Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung aus. Unter schwerem Atemschutz und mittels Feuerlöschern konnte der Brand schnell gelöscht werden.

 

Durch den raschen Einsatz der Betriebsfeuerwehr konnte eine Brandausbreitung und ein damit verbundener hoher Sachschaden verhindert werden. Verletzt wurde bei diesem Brand zum Glück niemand!

 

 

Datum: 21.04.2015

 

Alarmierung: 15:56 Uhr

Einsatzende: 17:00 Uhr

 

Art der Alarmierung: Sirenenalarm, Stiller Alarm, SMS-Alarmierung

 

Art des Einsatzes: Brandeinsatz

 

Durchgeführte Arbeiten der Betriebsfeuerwehr:

  • Absicherung des Einsatzortes
  • Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz
     

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 2000, TLF 1000-200, KDO

 

Mannschaft der Betriebsfeuerwehr:

18 Mann

Einsatzleiter: HBI Walter Graf

Text: BtF Böhler

Bilder: BtF Böhler

Betriebsfeuerwehr Böhler Bleche GmbH & Co KG  |  Werkstraße 13  |  8682 Hönigsberg  |  +43 3852 55526495  |  are-Feuerwehr-xya34[at]ddks-bohler-bleche.at