Website-Box CMS Login
Header_1Header_1

Anhaltender Schneefall führt zu zahlreichen Fahrzeugbergungen!

Am 05. Jänner 2017 sorgte eine Kaltfront für massiven Schneefall. Mehrere LKW´s mussten aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

 

Durch den anhaltenden Schneefall blieben viele Lastkraftwagen am Werksgelände und im Ortsgebiet liegen. Die Bereitschaft der Betriebsfeuerwehr Böhler Bleche arbeitete in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr insgesamt 8 Fahrzeugbergungen ab.

 

Die Betriebsfeuerwehr stand mit 2 Fahrzeugen und 3 Personen im Dauereinsatz.

 

 

Datum: 05.01.2017

 

Alarmierung: 09:00 Uhr

Einsatzende: 16:00 Uhr

 

Art der Alarmierung: Telefonische Alarmierung

 

Art des Einsatzes: Technischer Einsatz - T03-VU-Berg.-Öl

 

Durchgeführte Arbeiten der Betriebsfeuerwehr:

  • Bergung von LKW´s

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 2000, KDO

 

Mannschaft der Betriebsfeuerwehr:

3 Personen

 

Einsatzleiter: LM Grill Stefan

fahrzeugbergung1Bild / Grafik vergrößern
fahrzeugbergung2Bild / Grafik vergrößern

Text: BtF Böhler

Bilder: BtF Böhler

Betriebsfeuerwehr Böhler Bleche GmbH & Co KG  |  Werkstraße 13  |  8682 Hönigsberg  |  +43 3852 55526495  |  are-Feuerwehr-xya34[at]ddks-bohler-bleche.at