Header_1Header_1

Sanitätsleistungsprüfung (SANLP)

Dem Sanitätsdienst im Feuerwehrwesen sollte auch im Rahmen der Feuerwehrausbildung ein besonderer Stellenwert zuerkannt werden. Es geht dabei um den Schutz und um die Sicherheit unserer Einsatzkräfte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben im Dienste am Nächsten. Ziel und Zweck der Sanitäts-Leistungsprüfung (SAN-LP) ist es, die bei den Lehrgängen an der Feuerwehr u. Zivilschutzschule oder bei der laufenden Ausbildung in der Ortsfeuerwehr im Bereich des Sanitätsdienstes erworbenen Kenntnisse zu überprüfen und zu perfektionieren. Die Vorbereitung für SAN-LP kann als zusätzliche Sanitätsausbildung angesehen werden und soll mithelfen, die an uns im Einsatz gestellten Aufgaben sicherer und besser zu erfüllen.


Feinziele:

  • Die Feuerwehrkameraden sollen genau wissen, wie im Ernstfall bei sanitätsdienstlichen Versorgungen vorzugehen ist.
  • Es ist KEIN Wettkampf, bei welchem es Bestzeiten zu erreichen gilt.
  • Der jetzt schon hohe Ausbildungsstand im Feuerwehrwesen kann und soll mit dieser Prüfung noch gesteigert werden.
  • Die Feuerwehrsanitäterinnen und Feuerwehrsanitäter werden für die Sanitätsarbeit in den Wehren bestmöglich geschult.

 

Quelle und mehr Infos unter: www.lfv.stmk.at

SANLPBild / Grafik vergrößern

Betriebsfeuerwehr Böhler Bleche GmbH & Co KG  |  Werkstraße 13  |  8682 Hönigsberg  |  +43 3852 55526495  are-Feuerwehr-xya34[at]ddks-bohler-bleche.at