Website-Box CMS Login
Header_1Header_1
PDF-Download
pdficon1

Hochwasser

Der Wetterdienst ist bei Hochwasserwarnungen in den Bundesländern bestens gerüstet und organisiert. Der Hydrografische Landesdienst erstellt bei Hochwasserwarnungen laufend Prognosen und leitet diese an die Bezirkshauptmannschaften bzw. direkt an die Gemeinden weiter.

 

Vom Hydrografischen Dienst Steiermark werden folgende Daten vorhergesagt:


- Tendenz (steigend, fallend, gleichbleibend)
- Terminwerte für Wasserstände
- wie schnell der Wasserstand seigt oder fällt


Es gibt 3 Hochwasserwarnmarken:


• grüne Marke:

    Mittelwert zwischen Mittelwasser und einjährlichem Hochwasser

• gelbe Marke:

    Einjährliches Hochwasser, örtliche Überflutungen möglich

• rote Marke:

    Mittel zwischen 5- und 10-jährlichem Hochwasser, weitflächige Überflutungen möglich.

 

Tipps und Maßnahmen für Hochwasser:


- Wetterlagen verfolgen!
- Radio- und Fernsehmeldungen beachten!
- Anweisungen der Behörde beachten!
- angeordnete Maßnahmen umsetzen!
- Sirenensignale beachten!
- Nutztiere aus der Gefahrenzone bringen!
- Kellertanks absichern, technische Einrichtungen eventuell abmontieren!
- elektronische Einrichtungen entfernen oder ausschalten!
- Gefährdung durch aufgestautes Treibgut beachten!
- Abdichtungsmaßnahmen vorbereiten bzw. durchführen!
- Fahrzeuge in Sicherheit bringen!
- Nachbarschaftshilfe organisieren!
- Haupthähne für Gas, Wasser und Strom abdrehen!
- Notgepäck griffbereit halten!
- Eigensicherheit beachten!

 

!Achtung! Jedes Hochwasser verläuft anders!!! Bitte keine Schlüsse aus vorhergegangenen Hochwassern ziehen!!

Betriebsfeuerwehr Böhler Bleche GmbH & Co KG  |  Werkstraße 13  |  8682 Hönigsberg  |  +43 3852 55526495  are-Feuerwehr-xya34[at]ddks-bohler-bleche.at