Website-Box CMS Login
Header_1Header_1
PDF-Download
pdficon1

Fahrzeugbrand

Quelle: www.fireworld.at

 

 

Explodieren brennende Autos eigentlich???

Klare Antwort vorweg "NEIN". Die Einsatzstatistiken der Feuerwehren, zeigen, dass Fahrzeugbrände
immensen Schaden verursachen können, Explosionen nur in Actionfilmen vorkommen.


Was können Sie dagegen tun?

 

  • Sind Personen im brennenden Fahrzeug, zögern Sie nicht, diese, so schnell als möglich aus dem Gefahrenbereich zu bringen. Vom Brandausbruch bis zum Vollbrand haben sie etwa gute 5 Minuten.
  • Wenn Sie die Personen aus dem Gefahrenbereich bringen wollen, nähern Sie sich dem Fahrzeug von der Seite an der sich der Brand noch am geringsten entfaltet hat. Zu Ihrem persönlichen Schutz verwenden Sie Handschuhe.
  • Zur Brandbekämpfung verwenden Sie einen Feuerlöscher und gehen Sie dabei so vor, dass Sie den Pulverlöscherstrahl zuerst von unten in den Motorraum sprühen, von wo der Brand meistens ausgeht. Haben Sie keinen Feuerlöscher vor Ort, kann die Brandbekämpfung notfalls mir einer Autodecke, Löschdecke oder einem Mantel aufgenommen werden...
  • Bringen Sie geborgene Verletzte so weit aus dem Gefahrenbereich, denn es besteht immer noch die Gefahr einer Nachentzündung!


Hinweis: Sparen Sie nicht und statten Sie ihr Fahrzeug mit einem Handfeuerlöscher aus, den es ist eine hundertprozentige nützliche Investition, sei es für Sie selbst oder wenn Sie einmal zu einen Unfall zu Recht kommen. Rasches Löschen erspart Ihnen oder auch jenem, dem Sie helfen, teure Reparaturen.

Betriebsfeuerwehr Böhler Bleche GmbH & Co KG  |  Werkstraße 13  |  8682 Hönigsberg  |  +43 3852 55526495  are-Feuerwehr-xya34[at]ddks-bohler-bleche.at